12 Tage - 12 Blöcke

Zuerst müssen wir noch den nächsten Teil des Frühlingszauber-Mysteryquilts schrumpfen, der ist uns ja viel zu groß geworden (was die MB) betrifft und bevor man uns wieder wegen "Spammens" sperrt (gut, das würde uns nicht mehr aufregen, nur die Wartezeit am Wochenende ist lästig) wird er noch geschrumpft und geht dann in den Emailversand.

Aber ... Ankündigung: 12 Tage - 12 Blöcke! 


Für alle, die treue Kunden sind, immer am Ball bei uns bleiben (StoffBALLen zählt auch), uns auf Blog, bei Facebook oder im Sterneforum folgen, haben wir schon gezeichnet und genäht.
Ein kleiner Quilt! Diesmal nur mit Foundation Paper Piecing (also Nähen auf Papier mit der Maschine)
12 Blöcke an 12 aufeinanderfolgenden Tagen!

Der Link zur Anleitung ist NUR hier am Blog zu sehen, wir haben uns das seit gestern gründlich überlegt.

Ankündigungen gibt es bei FB und im Forum, der Link zur Anleitung aber NUR HIER.

Die Anleitung ist für 15 Tage kostenlos (also 12 Tage plus 3), dann verschwinden die Anleitungen wieder.

Das Setting ... na, lasst Euch überraschen ;) Es sind nicht 12 Blöcke nebeneinander. Und die Blöcke sind klein - nämlich 12 cm groß. Perfekt für Eure Lieblingsreste! Jeder Block kann aus ein paar Schrumpfrestchen genäht werden, das wird ein richtiger kleiner Restefresser.

Wann es losgeht ... bis der Frühlingszauber fertig bearbeitet ist. Dann geht es los!

(der Quilt ist für alle geeignet, die bereits Erfahrung mit Nähen AUF Papier mit der Maschine haben, gesonderte Anleitungen dazu wird es keine geben, für Anfänger ist der Quilt eher nicht geeignet)