Alles wird teurer - nur wir nicht ...

 Alles wird teurer --- nur wir nicht.

Nachsatz, so lange wir es aushalten.

Auch uns wurde alles verteuert, es vergeht beinahe kein Tag wo nicht Stoffeinkaufspreise erhöht werden (ich glaube es fehlt jetzt kein Hersteller mehr), Vlies, Garne, Zubehör, und dann natürlich noch die Versandkosten.

Warum wir nicht teurer werden wollen und die Preise abfangen - wir wollen alle gemeinsam da durch. Das "da" kann man jetzt definieren wie man will. Wir wollen, dass niemand auf Grund von superhohen Preisen davon abgehalten ist sich etwas zu gönnen, sich die kleinen Freuden zwischendurch zu versagen, das was uns allen so viele Stunden an Entspannung bringt in einer komplett unentspannten Zeit.

Ich habe es in einer anderen Situation erlebt wie sehr wir von unserem Hobby abhängig sind, wie sehr wir uns psychisch stabilisieren können wenn wir nähen. Und deswegen möchte ich, dass wir auf unserem derzeitigen Niveau stehen bleiben. Die eine oder andere Verteuerung hat damit zu tun (falls es eine gäbe), dass wir die Preise der letzten Jahre schon nicht mitgegangen sind (betrifft derzeit nur Vlies, keine Stoffe).

Was ich mir auch erhoffe ist, dass wir eben gemeinsam da durchtauchen. Und wir niemanden verlieren, unsere Stammkunden uns erhalten bleiben, sich vielleicht auch Neukunden finden und wenn uns da alles erhalten bleibt, dann bekommen wir das auch hin.
Steuern zahlen wir in jedem Land, in das wir liefern. Also jeder Mwst Betrag, der auf Eurer Rechnung gelistet ist, wandert wieder zurück in Euer Land - das möchten wir auch immer wieder gerne erwähnen. Und wir zahlen Steuern und sind kein Kleinunternehmer, derzeit heisst es ja immer, der betriebliche Mittelstand finanziert alles -- das kann ich mir wirklich gut vorstellen.
So, lange Rede kurzer Sinn -- wir federn die Preiserhöhungen ab. So lange wir es aushalten <3
Eure Roswitha und die Country Rosen

.... beim Bearbeiten der Adventkalender, der heuer wieder superüppig sind :)

... das gehört natürlich nicht zum Adventskalender, wir verraten jetzt noch nichts!


Mein Bauerngarten - Block 9 September

 Was braucht ein richtiger Bauerngarten!

SONNE! 

Bitte die komplette Anleitung durchlesen wer mitnäht, den Block können Hand- so wie Maschinennäher mitnähen. Und es bleibt mehr als genug Platz für die eigene Kreativität, wer möchte.

Ich wünsche Euch viel Freude mit der sonnigen Mitte - und es ist Euer Quilt, Ihr macht was Euch Spaß macht!

HIER geht es zur Anleitung  - KLICK 



Schneller Block - schneller Erfolg - aber lange Spaß damit!

 


Neuer Tag - neuer Quiltspass! Die Blöcke mag ich, wenn ich echt an nichts denken kann. Bei absolut null Konzentration sind die total perfekt.
Man braucht dieses Lineal nicht (ich für meinen Teil finde Lineale sowieso nur immer dann, wenn ich sie gerade nicht brauche, also habe ich Standardlineale an allen meinen Arbeitsplätzen - das reicht völlig).
Und jetzt viel Spaß mit dem kurzen Video - und es ist genau so schnell genäht. Ihr könnt auch Streifen hernehmen, Reste, was auch immer herumliegt.
https://youtu.be/Xfrc_52zYlY - auf den Link klicken, dann geht´s los!


QuiltPro jetzt KOSTENLOS als Download

 QuiltPro hat das Programm für KOSTENLOSEN DOWNLOAD freigegeben, Grund ist dass es keinen weiteren Support oder Updates mehr geben wird, sie beenden die Wartung des Pogramms.

Vorteil von QuiltPro - es ist sehr anwenderfreundlich, man muss sich nicht stundenlang damit beschäftigen wie mit Electric Quilt.
Wie kommt man also dazu - auf die Seite von QuiltPro, https://quiltpro.com/ - hinunterscrollen, Mac oder PC auswählen, dann entweder neu registrieren oder wenn man bereits eine Registrierung hat einloggen.
Es ist kostenlos, weil ein Abschiedsgeschenk von QuiltPro nach all den Jahren.
**The software should run on Windows 11 and lower; Mac OS 10.14 High Sierra and lower (incompatible with Mac OS 10.15 Catalina and higher).**



Unser Newsletter mit neuem freien 30 cm Block

Guten Morgen! Gestern ist unser Webshop-Newsletter wieder mit einem 30 cm Block erschienen, freies Muster für Euch und diesmal "monochrom", für Kissen, Potholderquilts usw., und da wir die Kundenkonten gemäß der Datenschutzrichtlinien immer bearbeiten kann natürlich sein, dass Ihr keinen Newsletter erhalten habt.


Deswegen haben wir den Newsletter im Webshop gepostet MIT Block, beim nächsten Mal wieder ohne Block, dann erhalten wie gewohnt nur diejenigen den Link dazu, die den Newsletter direkt über den Webshop versendet erhalten.

Kompliziert? Naja, die Datenschutzrichtlinien sind nicht gerade spassig, aber wir haben es hier ja bunt.
Die freie Anleitung verschwindet (automatisch) wenn der nächste Newsletter erscheint, also rechtzeitig speichern :)

Mein Bauerngarten - BOM 2022 - Blöcke 7+8 für Juli und August

 Hallo liebe Bauerngartenfans!

Da sind wieder zwei Blöcke, denn Mysterynähen ist ganz lustig und spaßig, aber zusammenpassen soll es schon und da die beiden Blöcke wieder themenverwandt sind, wie schon die zwei Monate zuvor, gibt es jetzt eben wieder zwei Blöcke.

Was gilt es zu beachten -- keine Enttäuschung beim ersten Anblick des Arbeitsschemas. Das ist es natürlich nicht, sondern eben ein Schema.

Was Ihr jetzt damit anstellt? Es gibt vier Möglichkeiten, alle in der Anleitung genau beschrieben. Und es wird ein wenig Zeit kosten, oder eigentlich besser ausgedrückt, jeder kann sich jetzt in Gedanken eine Weile damit herumspielen, wie geht es bei Eurem Bauerngarten weiter? Vielleicht wisst Ihr sofort was Ihr damit anstellt, oder aber Ihr stürzt Euch in Eure Bestände, egal ob bereits fertig oder Stoffe, oder Ihr wolltet schon immer so einen "Platz" haben um etwas zu verwirklichen was Euch im Kopf herumgeistert?

Das ist jetzt die Frage - für diejenigen, die damit (ich verrate jetzt aber noch nichts) nichts anfangen können gibt es natürlich einen Plan B, das ist der letzte Vorschlag in der Reihenfolge in der Anleitung.

Also nicht nur gucken, sondern auch lesen, das wäre mein Tipp zum neuen Fortschritt des Bauerngartens.

Und jetzt -- ab in die Wiese! Oder Garten, oder unter den Apfelbaum, oder wohin Ihr Euch immer gerne zaubern möchtet.

Eure Roswitha

                     HIER geht es zur Anleitung für Block 7 + 8 vom Bauerngarten BOM 






Was macht ein Bikini im Quiltshop? Und wieso muss er hinaus .....?

 Was ist bei uns ein "Bikini"?

Unsere Seniorchefin ist sehr streng was Ordnung betrifft, sie duldet (ernsthaft) keine "Bikinis" in den Regalen. Das ist ihre Bezeichnung, und mittlerweile auch für alle bei uns, für Stoffe, die nur mehr wenig an Metern aufzuweisen haben.

Das sind dann Bikinis -- so gut wie nix drauf. Sie hat recht, wenn sich ein Stoff nur mehr vier oder fünf Mal um den Papierkern windet, dann hat er im Regal nichts mehr verloren und wird zu Miniballen aufbereitet. Meist dann auch zu besonderen Preisen - aber, die müssen raus.
Wir bearbeiten gerade 200 neue (!) Miniballen, unsere Seniorchefin war gnadenlos. RRRRRRAUS mit den Bikinis!

Drucke auf dunklem T-Shirt Stoff für T-Shirt Quilts

 T-Shirt Quilt aus dunklen T-Shirts, und es soll zusätzlich ein eigenes Bild aufgedruckt werden in dem Top, auf TShirt Stoff. Für dunkle Stoffe war das echt immer ein Problem, eine Kundin hat jetzt die Lösung gefunden und es klappt optimal - und das gebe ich gerne weiter.

Speziell für dunkle T-Shirt Quilts. Nehmt ein Rückenteil von einem T-Shirt, druckt das gewünschte Bild auf die Folie, bügelt es auf den Stoff und fügt es in das Top ein, so als wäre es ein T-Shirt-Block.
Video dazu gibt es bei dem Link:
Geht übrigens für alle dunklen Stoffe, nicht nur für T-Shirtstoffe.




Mein Bauerngarten - Teil 5 + 6 - Mai und Juni

 Auch bei Miss Dotty hatten wir schon Doppelmonate im letzten Jahr, weil es einfach vernünftiger ist zu planen, als ins Ungewisse zu nähen.

Ihr werdet beim Öffnen der Datei sehen warum wir diesmal zwei Blöcke haben, die auch noch einiges an Näharbeit abverlangen. Aber sie machen richtig viel Spaß! 

Beim Ausdrucken achtet bitte darauf, dass Ihr die tatsächliche Größe beim Ausdruck wählt, nicht angepasst etc., sonst passt der Block nicht in seinen Rahmen hinein. 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nähen, viel Freude bei der Stoffwahl und viele entspannte Stunden mit unserem Bauerngarten! 

ANMERKUNG - bitte nochmal herunterladen, die Schablonen waren verschwunden nach einem Update, wo ich einen Tippfehler ausgebessert hatte! 

HIER kommt man zum Muster - KLICK 




Mein Bauerngarten im April!

 Weiter geht es, diesmal mit Blättern und jetzt sind alle vier Ecken unseres Tops fertig. Wobei diese Ecken keine Nebendarsteller sind, sondern zum Top wesentlich beitragen. Die nächsten Blöcke werden etwas kniffliger werden!

HIER geht es zu Teil 4 des Bauerngartens - KLICK 

Im Webshop gibt es auch wieder viel Neues, ständig neue Stoffe, neue Miniballen - diese kleinen Teile sind dermaßen beliebt, wir merken das an den Verkaufszahlen, dass das schon unser beliebtester Artikel wurde in der Statistik.

Wir freuen uns jetzt auf ein ruhiges Osterwochenende und wünschen Euch allen angenehme Tage!

Frohe Ostern - Eure Country Rosen 

(nicht Teil des 2022 BOMs - das war der RosenBOM)



Mein Bauerngarten im März!

 Diesmal kommt der dritte Teil an die Reihe, wieder in eine unserer Ecken gesetzt und alles weitere, das notwendig ist um ein harmonisches Top zu nähen, steht in der Anleitung zu Teil 3.







Unquiltige und quiltige Buchtipps - und dies und das

 Ich blogge täglich -- wer war das, der sich das vorgenommen hatte? Und schon wieder vorbei mit den guten Vorsätzen. Wenn aber der Tag auch immer so schnell vorbei ist, und die Woche sowieso.

Heute kommen Empfehlungen, die Ihr gerne probieren könnt (kostenlos bei den Podcasts) oder Euch auf meinen Tipp einlassen könnt (bei den Büchern).

Als begeisterte Podcasthörerin, schon seit ewigen Zeiten, entdecke ich auch immer neben meinen altgespeicherten Favoriten neue Podcasts, bzw. welche die eben für mich definitiv neu sind.

Podcasts sind perfekt für Quilter*innen (diese Genderei - als Englischsprachiger hätte man es da wesentlich einfacher, aber bitte, denn gendern wir mal mit). Sie sind kurz, meistens. Sie sind kurzweilig, auch meistens. Und man kann sich hineinfallen lassen, für einige Zeit ist man regelrecht gefesselt.

Podcasts könnt Ihr hören bei welcher Quelle Ihr wollt, einige von Euch haben schon einen fixen Zugang, dann einfach auf die Suchfunktion tippen und die Titel eingeben. Wer noch keinen Weg in die Welt der Podcasts gefunden hat, der probiert es vielleicht mit einer App, ich habe im Shop immer die App "Podcast Addict" (über Google Play Store zum Downloaden) in Verwendung, das funktioniert für mich am besten. Man sortiert neu oder alt, die gehörten Folgen verschwinden (wenn man will kann man sie auch wieder hervorzaubern), ich bin rundum zufrieden damit. Es gibt auch kostenpflichtige Zugänge, wie Podimo, Spotify, Amazon etc. (wie weit kostenpflichtig müsst Ihr selbst erkunden).

Und jetzt zu den Tipps - ein scheinbar wüstes Durcheinander, das für mich aber Sinn ergibt. Meine Lieblingspodcasts - 

Natürlich der österreichische Podcast "Darfs ein bisserl Mord sein" und seine kleine Schwester "Extrablatt".

Der historische Podcast "Früher war mehr Verbrechen", die letzten Folgen über die Franklin Expedition sind eigentlich weniger verbrecherisch als unglaublich spannend, hier ein Link dazu damit Ihr vielleicht ein wenig hineinhören könnt. https://frueherwarmehrverbrechen.podigee.io/

In eine komplett andere Richtung läuft "Unter Pfarrerstöchtern" von der ZEIT. Die Zeit betreibt mehrere Podcasts, auch über True Crime, "Unter Pfarrerstöchtern" arbeitet die Bibel als Geschichtenbuch oder Geschichtsbuch auf, legt Wert darauf festzustellen dass es sich hier nicht um eine katholische Lernstunde handelt sondern erklärend oder mehr erzählend, wer ist in der Bibel unterwegs, was tut er dort, wer ist mit wem verwandt, welche Geschichte verbirgt sich hinter den Geschichten - mindestens so spannend wie ein True Crime Podcast. Allerdings die dringende Empfehlung, beginnt bei Folge 1, sonst wird das nichts. 

Ganz anderes, zum Herunterkommen und zum Wohlfühlen, ist der Podcast "Meditation für jeden Tag". Man benötigt keine Klangschalen, muss nicht Oooohmmmen oder sich mit Räucherstäbchen (die ich übrigens liebe) einhüllen, sondern es geht wirklich gut zwischendurch. Das Herunterkommen. Zwischen 10 und 30 Minuten sind die Folgen zu finden, nach Themen sortiert, und Entspannung ist hier wirklich leicht zu erreichen. Falls Ihr es nicht sofort findet, dann gebt "Paulina Thurm" als Suchbegriff ein.

Bei den Büchern heute gleich ein eher ungewöhnliches Buch - ein Bildband "Mörderisches England" (auf das Bild klicken - es erscheint die Vorschau zum Buch)


Ein Buch, bei dem man fühlt wieder ein richtiges Buch in der Hand zu haben, die Papierqualität ist außerordentlich, der Inhalt des Buchs sowieso. Dazu Fotos, Abbildungen, Zeichnungen, eine sehr künstlerische Gestaltung von Conan Doyle bis J.K. Rowling, von der ersten weiblichen Chefin von Scotland Yard bis zu den entlegensten Orten am Meer. Reiseführer oder Kriminallektüre, Bildband oder Lesebuch, man kann es sich aussuchen. 

Für die frühen Quiltvögel eine Vorschau auf ein ganz besonderes Quiltbuch - 

Ein Quilt daraus, das Buch ist noch nicht erhältlich. Ob man die Technik so beibehält - Fusible Applique und dann Stickereien - oder klassisch appliziert, der Quilt ist einfach wunderhübsch, üppig, vielfältig und macht fröhlich.

Also für heute war das eine ganze Menge - 
und ich nehme mir jetzt nicht vor wieder täglich zu bloggen, wer weiß ob ich das halten kann. Aber, der kleine Vorsatz öfters mal vorbeizusehen ist auch schon etwas wert.

Eure 
Roswitha
..... schon aus dem Nähzimmer und gleich an der Nadel klebend :) 














Morgen gibt´s Pyjamashopping!

Morgen ist es wieder soweit - Freitag ab 19 Uhr bis Samstag 7 Uhr früh gibt es bei uns Pyjamashopping!

Achtung - der Warenkorb reserviert nicht die platzierten Waren sondern erst die Bestellung macht es fix (wir sind nicht Zalando Lounge ;) )

First come - first serve, wir freuen uns auf Euch!
Wir brauchen ca. 15 Minuten bis alle Artikel aktiviert sind und sichtbar - also es schwankt zwischen Eurer Geduld und Eurem Tempo, aber das macht es dann doch etwas spannend.