Stoffe die Verzaubern! -

Abrakadabra war gestern - Wingardium leviosa kennt jedes Kind!

Wir haben Magier, Eulen, magische Kreaturen, Zauberstäbe, Kessel, Bücher, Kristallkugeln, Drachen, wir haben die Magie der Stoffe! 


Bei den Stoffen ein Stück nach unten scrollen im Webshop, dann erscheinen die Stoffe der Kollektion









Und ein Beispiel von Quilting Treasures, wie man die Stoffe in einem Quilt in Szene setzen kann. Die schwarzen Rahmen sind dramatisch und sehr wirkungsvoll. Der Zuschnitt ist einfach, variabel und lässt die Stoffe voll entfalten.





Gradiente - Stoffpackungen zum Niederknien schön!

Gradiente - unser neuer Stofftraum!

Die Abstufungen machen die Gesamtheit aus, es sind kleingemusterte Stoffe in feinen Nuancen gestaffelt, ein himmlisches Nähvergnügen das wir bereits erleben konnten.

Sanft im Griff, hält bei Applikationen und auch beim Englischen Paper Piecen sehr gut die Form, franst beim Patchen nicht, der Stoff ist einfach perfekt.

Dänisches Design, in Japan gedruckt, bei uns verkauft - per Meter EUR 14,90









Auch als Meterware erhältlich - bei jedem Stoffpaket sind die dazugehörenden Stoffe abgebildet und aufrufbar. 



Block 20 Sternenerwachen

Einer der letzten großen Blöcke -- die Nummer 20!

Viel Spaß beim Nähen,
alle Blöcke sind noch zum Downloaden hier am Blog verfügbar



Eure Roswitha
www.roswithasquiltshop.de


Block 19 Sternenerwachen

Zu Block 19 vom Sternenerwachen gibt es keine pdf Datei - es ist der Probeblock, wie erwähnt brauchen wir den noch nämlich genau jetzt, und ein Streifenrand mit 6,5 cm Breite im Zuschnitt einmal um den Block herum.

Das ergibt einen 20 cm Block (mit Nahtzugabe 21,5 cm gemessen) und diese Blöcke erscheinen im Quilt so oft, wie noch Flächen für 20 cm Blöcke frei sind. Man kann also jetzt einen Block nähen - oder noch so viele wie man braucht.

Zur Erinnerung das Layout für die 20 cm Blöcke ......

Viel Spaß beim Nähen!
www.roswithasquiltshop.at




"Ich kann das nicht....."

"Ich kann das nicht" - wisst ihr, dass man wirklich nicht alles kann weil man einfach nicht dazu in der Lage ist.

Wir haben unterschiedlich große Hände, wir haben ja auch unterschiedlich große Füße.
Es gibt filigrane Finger, die knubbeln überall herum und lösen die winzigsten Knoten, halten die kleinsten Nadeln, weil sie dazu in der Lage sind.

Es gibt Hände, die wie schrotige Männerhände sind, die müssen sich wesentlich mehr anstrengen als die Feen-Fingerchen denen scheinbar alles gelingt.

Und es gibt altersbedingte Problematiken, es gibt Krankheiten, es gibt den Einfluss von Medikamenten auf das was wir in der Lage sind zu erspüren und zu ertasten, Nadeln zu halten, zu nähen und zu schneiden
Also wenn jemand sagt "Ich kann das nicht" - dann könnte man auch einmal daran denken, dass die/derjenige es wirklich nicht kann. Und nach Alternativen suchen.
Ich hab in den vielen Jahren schon so viele Hände gesehen - bei einigen war es wirklich so, sie konnten nicht. Auch nicht beim größten Willen.
Falls ihr dazugehört quält euch nicht, sucht eine andere Technik egal woran ihr gerade nagt, probiert etwas anderes aus und findet euren Weg. Und wer immer sagt ... doch .... geht .... der biegt sich mal zwei Finger um, klebt sie mit Hansaplast zur Seite, oder zieht sich Gummihandschuhe an (und fühlt plötzlich nur mehr die Hälfte - aber nicht schummeln, ich meine keine chirurgischen Handschuhe), der weiß dann was alles nicht geht.
Weil das gerade in Thema in meinem Postfach war  

Ich kann .... es kann aber sein dass man wirklich nicht kann 

Weisse Woche!




Wir haben die weisse Woche!
Weiss auf Weiss, Creme auf Creme, Beige auf Creme --- ab EUR 10,90 in Paketmengen von 1 - 3 - 5 Metern.
Zugreifen, wir haben zwar genug vorrätig, aber Ihr wisst ..... bei uns bekommen die Stoffe Beine!
Stoffe sind wählbar, alle Stoffe sind abgebildet und wir bemühen uns zeitnah alles aktuell zu halten  
Diese Stoffe gehören in jeden Stash .... sagt die passionierte Quilterin 

Block 18 - Sternenerwachen

Mit einem unserer Winzlinge geht es weiter - Block 18 ist wieder ein 10 cm Block (11,5 cm inkl. Nahtzugabe) und wieder ein applizierter Sternenblock, die Anleitung dazu ist bereits bei Block 4  erschienen und der Block schon genäht.

Diesen Block benötigen wir mehr als nur 2 oder 3 mal, insgesamt haben wir ca. 12 Blöcke.
Wieso nur ungefähr? Weil man entweder mehr oder weniger Sterne nähen kann, die Blöcke durch Viererblöcke, Redwork, o. anderen Alternativen (hübscher Stoff) ersetzen kann. Wenn man diese Füllblöcke allerdings näht wie im Layout braucht man mindestens 12 Stück. Wer also in Serie gehen möchte der ist herzlich willkommen sich einen Sternenhimmel von lauter kleinen Fünfzackern zu erschaffen!

Viel Spaß beim Nähen!

Roswitha
www.roswithasquiltshop.at