Man kann nicht immer nähen - man streift auch gern durchs Netz

 Barbara Brackman hat für die LiebhaberInnen von antiken Quilts einen ansprechenden Beitrag über "was kann alles schiefgehen mit Grün", und einige Erklärungen, warum es so ein eingeschränktes Farbenspektrum gibt bei antiken Quilts und auch Beispiele, wie die Farben im Laufe der Zeit verschwinden und möglicherweise einmal ausgesehen haben.

HIER geht es zum Blogbeitrag von Barbara Brackman 




Das nächste Pyjamashopping steht schon vor der Türe!

Hallo liebe Country Rose Freunde!

Es ist wieder soweit - wir shoppen wieder im Pyjama :)
Den genauen Tag wissen wir noch nicht, definitiv dieses Monatsende ganz am Ende oder Monatsanfang Februar, wir bauen noch ein wenig den Webshop um.

Ihr kennt das ja - wir shoppen von 19 Uhr bis 6 Uhr früh, dann sind die Angebote weg - und wir haben viele, ganz ganz furchtbar viele Angebote für Euch.

Wir freuen uns - und das genaue Datum seht Ihr dann auf der Shopseite (posten wir schön groß, nicht zu übersehen), bei Facebook und hier am Blog.

Eure Countryrosen
... noch nicht im Pyjama :)

www.roswithasquiltshop.at

Sofortdownload für Muster: https://countryrosepattern.patternbyetsy.com

BLOG: www.countryrose.at



Das Glück ist ein Vogerl - BOM 2023

 Der neue BOM -- was wird es? Schön, dass ich oft gefragt werde.

Es wird ein fröhlicher Quilt (keine gruseligen Geschichten - die sind allesamt ziemlich witzig) "Das Glück ist ein Vogerl" - ein fröhlicher Quilt über Aberglauben.
Ich habe ewig Geschichten gesammelt, manchmal wirklich Tränen gelacht was es alles gibt, dann sehen wir mal dass wir glücklich durchs Jahr kommen. Der Quilt ist so portioniert, dass man auch mit kleinen Portionen Quilts nähen kann, man muss kein Riesenteil anfertigen. Aber es gibt einen Raster, ähnlich wie beim Sternenerwachen, und man kann einen 150 x 200 cm Quilt nähen wenn man denn will.

Farben -- jeder wie er mag. Aus dem Stoffvorrat denke ich geht es tadellos. Zu finden ist der BOM wie erwähnt im Country Rose Club, also diesmal nicht am Blog. Und im Club ist er zusätzlich, also nicht ausschließlich nur der BOM - das wäre ja auch langweilig.
Dann dreimal auf Holz geklopft, toi toi toi, Hals und Beinbruch ... und im Club sind wesentlich bessere Geschichten als über solche banalen Dinge, die jeder kennt 🙂



Neuer BOM 2023 - aber nicht am Blog als freie Anleitung

 Tja, das Jahr 2022 hat uns gehörig gebeutelt und auch teilweise den Kopf zurechtgerückt was ja nicht schlecht ist. Drei Schritte zurück und nachdenken was man schafft, wo man sich verbessern kann, wo man etwas ändern muß, ist ja nichts was man meiden sollte.

So ging das auch mir - beim Jahreskalender 2023 stehen dicht an dicht die Miniboxen, jeden Monat. Der Country Rose Club, jeden Monat. Beides echte Herzstücke des Quiltshops und da gehört Herzblut versenkt so viel man geben kann. Die Stoffliebchen sind reine Zuschneidearbeit, einmal Stoffe aussuchen und das war es schon - etwas das man gerne tut, aber das eben schnell vorbei ist.

Und wie ich immer sage --- Stoffe verkaufen kann wirklich jeder. Einen Quiltshop erfolgreich (Dank Euch!) zu führen, das ist schon jedes Jahr ein kleines Kunststück.

Somit war schlagartig klar, volle Konzentration mit einem Monatsblock auf Euren Wunsch. Das kam nämlich nicht von mir, sondern von Euch. Die Hexa Hexen waren so lustig, die waren so nett, können wir nicht irgendetwas wieder in Serie machen, aber trotzdem portionieren und .... ja, können wir.

Somit wird es einen BOM 2023 geben aber "nebenbei" im Country Rose Club. Für Clubmitglieder exklusiv, wieder mit Geschichten zu einem ganz bestimmten Thema (das ich total spannend und witzig finde, na mal sehen was Ihr dazu sagt). Derzeit sind es 35 Blöcke, aber da sind Zwerge dabei und Riesen. Alles in einem Raster wo Ihr alle Blöcke auch extra und einzeln verwenden könnt. Der Quilt, wenn Ihr alles so näht wie hier angelegt, ist 150 x 200 cm und dann noch einen Rand rundherum. Es ist kein klassischer Sampler sondern ein kunterbuntes Layout - und es gibt manchmal auch mehrere Blöcke auf einmal, sonst kommen wir ja nicht auf unsere 35 Blöcke. Und man kann ihn in Stücke zerlegen, dank Raster, und auch nur einen kleinen Quilt nähen oder mehrere. 

Und mehr wird nicht verraten - Ihr kennt meinen Stil, es ist für Maschinennäher gedacht (aber nicht exklusiv für Maschinennäher) und auch etliche Blöcke für Handnäher angelegt, wer partout nicht von Hand nähen will bei einigen Blöcken der kann ganz einfach Ersatz im gleichen Quilt finden und einen Block in anderer Farbstellung nochmal nähen. Ich denke es wird lustig und ich nähe bereits :) Und es macht Riesenspaß! 

Alles Nähere dann dazu im Club im nächsten Monat - und jetzt wünschen wir Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr! 




Newsletter mit Gratisblock ausnahmsweise am Blog ....

 Nachdem uns t-online derzeit nicht mag und uns hunderte Emailadressen zurückgeworfen hat gibt es jetzt den Newsletter auch hier - inklusive dem Gratisblock, der beim Shop-Newsletter immer dabei ist. Nicht zu verwechseln mit den Newslettern vom Country Rose Club, das ist etwas ganz Anderes - sondern einzig und allein der Webshop.

Manche wundern sich auch wieso sie keinen Newsletter mehr erhalten, da macht uns der Datenschutz einen Strich durch die Rechnung. Es gibt ganz klare Regeln wie lange man Daten aufzubewahren hat und wann man Daten löschen muss. Und bei gelöschten Daten ist eben auch die Aktivierung des Newsletters dabei. Lösung: nachsehen ob man noch ein Kundenkonto bei uns hat - www.roswithasquiltshop.de - einloggen und das Häkchen aktivieren.

Nun aber für alle - der letzte Newsletter inklusive GRACE -- (der Block bleibt immer bis zum nächsten Newsletter online, falls der Link nicht mehr funktioniert nach ein paar Wochen, dann ist die Zeit verstrichen)

Liebe Country Rose Freunde!

 Unser letzter Newsletter für dieses Jahr bringt wieder einen kostenlosen 30cm Block, mit dem Ihr hoffentlich Freude habt. Die Stoffe sind aus der Kollektion von Andover U.K., etwas das sich bei uns dieses Jahr neu ergeben hat, die Zusammenarbeit mit Makower/Andover U.K.

Wir trennen uns von keinem Stoffhersteller sondern der Zauber einiger Designs hat mich dazu bewogen noch zusätzlich etwas aufzunehmen. Die Lust oder Last der grandiosen Stoffe, das kennen wir doch alle, und bei Einkäufern für einen Shop ist das nicht anders.

 Gleichzeitig auch der Rückblick auf das letzte Jahr. Wir bzw. vorwiegend ich, bin an meine Grenzen gekommen und habe alles ganz gut umschifft. Mit Hilfe von Familie, Apotheke, Hausarzt, schönen Stoffen, so kommt man durch die psychischen Downs und die anscheinend unvermeidbaren diversen Virenschleuderaktionen. So vorsichtig durch die Zeit und dann zack … ja, das kennen viele, das habe ich oft bei Facebook bei Euren Postings gelesen. Umso mehr ist man als Quilter*in einfach besser dran, behaupte ich jetzt einmal, dann herumliegen und (wenigstens) ans Nähen zu denken hat schon etwas für sich! Bei mir war es dann auch noch Block und Bleistift, und hatschiiiiii ….. schon war der nächste Quilt da. Die Zeit war kurz, die ich so vebracht habe, es reicht aber für ein ganzes nächstes Quiltjahr. Dazu dann noch ein paar (wie ich meine) lustige Ideen die sich schon bald im Webshop einfinden werden, und auch im Newsletter und bei Facebook und eigentlich ist und war das die größte Herausforderung: wie erreiche ich Euch alle?

 Facebook ist jetzt nicht mein Lieblingsspielplatz. Instagram, eher privat. Blog … das ist für einen BOM ganz gut, aber das ist so als ob man ins Blinde hineinspricht und nicht weiß, ob da überhaupt jemand ist. Es gibt seit Yahoo, seit der Nähe die wir entwickelt hatten zu uns als realen Personen, keinen Ersatz. Nicht alles was neu ist, das ist gut. Nicht alles was alt ist ebenfalls, aber unseren Yahoogruppen trauere ich doch sehr nach. Foren sind auch nicht mehr zeitmäßig, also behelfen wir uns mit dem was wir haben.

 Unser Adventskalender hat heute auch sein letztes Türchen, es gibt sicher noch viel zu nähen aber keine Sorge, Nachschub kommt. Hier erstmal mit dem 30 cm Block, der in den Shop-Newslettern Serie ist. Weiterhin gibt es nächstes Jahr den Country Rose Club, dann die Miniboxen in zwei Varianten und noch einiges andere – aber ein wenig Überraschung hebe ich mir noch auf.

 Ich wünsche Euch von Herzen, und das ist keine Floskel, alles Liebe für diese Weihnachten und rutscht gut ins Neue Jahr! Gesundheit, Zufriedenheit und immer die Portion Gelassenheit die es braucht um seinen eigenen Frohsinn zu behalten!

 Alles Liebe

Eure Roswitha

Für alle Country Rosen

Und hier der Link zum GRACE Block - http://bit.ly/3FT8anP

 

 

www.roswithasquiltshop.at

Sofortdownload für Muster: https://countryrosepattern.patternbyetsy.com

BLOG: www.countryrose.at

Facebook: https://www.facebook.com/CountryRoseQuilts/


Mein Bauerngarten - Teil 12 und damit letzter Teil

 Unser Bauerngarten ist jetzt in voller Blüte, die letzten beiden Ränder sind angesetzt, eine Anleitung für Binding etc. ist nicht dabei - das nehme ich jetzt nach diesem anspruchsvollen Quilt als bekannt.

Die beiden Ränder können wieder variiert werden, ausgeschmückt oder schlicht, zwei gleiche oder zwei verschiedene Ränder. Lasst Euren Quilt mit Euch reden, er sagt was er will. Ich schreibe das immer wieder, denn es ist genau so. Sie reden mit uns, sie sagen was sie wollen - und spätestens wenn man den Raum verlässt und wieder zurückkommt, auf seinen Quilt der gerade in Arbeit ist sieht, dann weiß man JA das passt oder ... ups, da muss ich nochmal dran.

HIER - KLICK -  ist der Link zum Download des letzten Teils (Registrierung bei Dropbox ist nicht notwendig, einfach herunterladen oder rechte Maustaste/speichern unter ..., je nach System bzw. Gerät das man verwendet) 


Die Country Rosen wünschen Euch wunderschöne Weihnachten, einen guten Rutsch ins Neue Jahr, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit! 

Alles Liebe

Eure Roswitha 

(Die Teile zum BauerngartenBOM bleiben bis Ende Januar 2023 am Blog)



Miss Dotty heisst jetzt Lady Vampire!

 Darf ich vorstellen - Lady Vampire (Miss Dotty ist wirklich zu brav für den Quilt) von Annette.

Ist das nicht genial schön? Der BOM 2021 hat unglaublich viele Stiche, viele Teile, und jeder konnte die Größe wählen auf die man Lust hatte.
Annette besticht mit ihren Quilts immer durch starke Farben, die Quilts haben einen kräftigen Ausdruck und sehr oft sehe ich ein Bild und ... wetten von Annette? Und allermeistens habe ich dann auch recht.
Danke Annette für die Fotos - und gratuliere zu dem Wahnsinnsquilt!

Copyright Annette Goerz 2022


Die Piraten sind los!

 Die Piraten sind los! Bei uns flitzt ein grandioses Piratenpaneel durch den Shop, man kann nicht wegsehen!

Es gibt noch Pirateninseln dazu, auf blauem Hintergrund und im Webshop direkt beim Paneel eine Menge Beistoffe in allen möglichen Farben.
Viel Spaß damit! Das wird bis Weihnachten locker fertig - und die kleinen Paneele sitzen ganz toll als Beiblocke rund ums Paneel. Selten, dass man so viel Nähfreiheit hat bei einem Paneel, hier kann man sich austoben.
Paneel von Makower U.K. -

Paneelgröße 110 x 60 cm

Bildausschnitt ca. 20 x 20 cm im Original


Webshopnewsletter - einmal am Blog

 Hallo liebe Country Rose Freunde!


Zuerst einmal, ja, es gibt da einen Shop der so aussieht wie wir und beinahe so heisst wie wir, also aufpassen wo man bestellt denn Reklamationen bei uns machen dann keinen Sinn. Gleich mal zu Beginn erwähnt, ich denke aber jeder Stammkunde erkennt wo er sich befindet. Und im besten Fall einen Link zu uns verwenden. So etwas kommt alle paar Jahre immer wieder vor, das nehmen wir auch nicht mehr so ernst wie wir das vor zwei Jahrzehnten noch getan hätten.

Was tut sich also bei uns Stoffiges!
Wir haben Schneemannpaneele gross und klein, Winterpaneele, dazupassende Stoffe, Kinderpaneele in mehreren Ausführungen, kleine Fäustlinge, Sterne, für die Reprofans und Romantiker eine Serie "Chocolate Covered Cherries" in romantischem Altrosa und Schokobraun mit feinen Mustern, für die Steampunkfans (die Stoffe sind nicht nur zu Halloween Top sondern das ganze Jahr über) Raben, Eulen, Sonne und Mond, und schwarzbraune (!) Rosen.

Und so weiter und so weiter ... da geht es dahin bei uns. Die Basics haben wir nicht extra bei den neuen Stoffen diesmal eingestellt, sonst findet man sich selbst nicht mehr.

Für die Graufans gibt es Paneele mit passenden Beistoffen für die zu erwartenden oder schon angekommenen Kinder. Und wann näht man am liebsten für Kinder? Zu Weihnachten, und das geht sich noch ganz locker aus.

Wir freuen uns auf Euren Besuch im Webshop - und unsere Bestseller Kategorie der "MINIBALLEN" nicht übersehen! Dass das so einschlagen würde, damit hatten wir am Anfang nicht gerechnet. Es gibt QuilterInnen die schon ganze Bibliotheken mit ihren Miniballen angelegt haben.

HIER kommt man zu den Neuigkeiten im Oktober! Wie immer, man kann auch vier Wochen sammeln, zu den Miniboxen packen oder auch mit einem Stoffliebchen-Abo zum kleinen Preis verbinden. 

Und als Dankeschön von uns, dass Ihr den Newsletter abonniert habt, gibt es jetzt ein komplettes Muster für einen Herzquilt und dazupassende Blöcke für bereits fertige Taschen. Eine nette Idee für Geschenkverpackungen! 

HIER WÄRE IM SHOPNEWSLETTER PER EMAIL JETZT EIN FREIES MUSTER - WER KEIN AKTIVES KUNDENKONTO HAT ODER DAS HÄKCHEN NICHT GESETZT HAT, DER HAT KEINEN NEWSLETTER MIT BONUS ERHALTEN. WIR MÖCHTEN UNS MIT DIESEM GOODY BEI UNSEREN NEWSLETTERABONNENTEN BEDANKEN 


Wir arbeiten derzeit auch an den Adventskalendern - und bedanken uns bei Euch für das rege Interesse an unseren Produkten.

Wir wünschen Euch eine herzerwärmende Nähzeit!
Roswitha und die Country Rosen 

www.roswithasquiltshop.at

Sofortdownload für Muster: https://countryrosepattern.patternbyetsy.com

BLOG: www.countryrose.at




Mein Bauerngarten - Block 10 + 11

 Oktober, im Garten ist die Laubsaison angebrochen und was man jetzt wieder deutlich sieht, das sind die Gartenzäune.

Und bei uns gibt es auch zwei Gartenzäune - wie immer bitte die Anleitung lesen, nicht alles was man sieht ist auch auf Anhieb auch das, was Ihr nähen wollt oder nähen werden. Im Text gibt es noch eine weitere Möglichkeit für einen Zaun.

Viel Spaß beim Nähen - diesmal sehr, sehr üppig zu nähen! 

HIER kommt man zur Anleitung - KLICK 



Alles wird teurer - nur wir nicht ...

 Alles wird teurer --- nur wir nicht.

Nachsatz, so lange wir es aushalten.

Auch uns wurde alles verteuert, es vergeht beinahe kein Tag wo nicht Stoffeinkaufspreise erhöht werden (ich glaube es fehlt jetzt kein Hersteller mehr), Vlies, Garne, Zubehör, und dann natürlich noch die Versandkosten.

Warum wir nicht teurer werden wollen und die Preise abfangen - wir wollen alle gemeinsam da durch. Das "da" kann man jetzt definieren wie man will. Wir wollen, dass niemand auf Grund von superhohen Preisen davon abgehalten ist sich etwas zu gönnen, sich die kleinen Freuden zwischendurch zu versagen, das was uns allen so viele Stunden an Entspannung bringt in einer komplett unentspannten Zeit.

Ich habe es in einer anderen Situation erlebt wie sehr wir von unserem Hobby abhängig sind, wie sehr wir uns psychisch stabilisieren können wenn wir nähen. Und deswegen möchte ich, dass wir auf unserem derzeitigen Niveau stehen bleiben. Die eine oder andere Verteuerung hat damit zu tun (falls es eine gäbe), dass wir die Preise der letzten Jahre schon nicht mitgegangen sind (betrifft derzeit nur Vlies, keine Stoffe).

Was ich mir auch erhoffe ist, dass wir eben gemeinsam da durchtauchen. Und wir niemanden verlieren, unsere Stammkunden uns erhalten bleiben, sich vielleicht auch Neukunden finden und wenn uns da alles erhalten bleibt, dann bekommen wir das auch hin.
Steuern zahlen wir in jedem Land, in das wir liefern. Also jeder Mwst Betrag, der auf Eurer Rechnung gelistet ist, wandert wieder zurück in Euer Land - das möchten wir auch immer wieder gerne erwähnen. Und wir zahlen Steuern und sind kein Kleinunternehmer, derzeit heisst es ja immer, der betriebliche Mittelstand finanziert alles -- das kann ich mir wirklich gut vorstellen.
So, lange Rede kurzer Sinn -- wir federn die Preiserhöhungen ab. So lange wir es aushalten <3
Eure Roswitha und die Country Rosen

.... beim Bearbeiten der Adventkalender, der heuer wieder superüppig sind :)

... das gehört natürlich nicht zum Adventskalender, wir verraten jetzt noch nichts!