Quilttreffen in Gansbach

Gleich vorweg - ich habe keine Fotos vom Treffen, ich war viel zu beschäftigt und habe einfach darauf vergessen :) Sigrun hat mir einige geschickt, die muß ich aber noch etwas aufplustern weil sie zu klein sind ;)

Der Dunkelsteinerwald, mystisch, still und schön. So wird er immer beschrieben und das ist noch weit weg von der Wirklichkeit, es ist eine verzauberte Gegend wo man sich nicht wundern würde, wenn hinter dem nächsten Baum Rübezahl um die Ecke biegt oder unter einem riesigen Farn eine kleine Elfe sitzt. Denn eines haben wir Quilter genug, das ist Fantasie, und der Weg zum Quilttreffen in Gansbach war zauberhaft schön.

Sigrun - www.sikesch-patchwork.at - hat zum jährlichen Herbsttreffen eingeladen und wir kamen. Eine Menge Quilterinnen, für mich waren viele neue Gesichter dabei, als Shops waren Sonja Sam von der Handarbeitsstube in Waidhofen anwesend und ich mit dem Schöppchen, dazu noch Renate Wetter mit ihren wunderschönen Molaquilts. Wo doch gleich ein Frosch den Einzug in meinen Quiltfundus gehalten hat, der Kerl ist total niedlich, Foto folgt noch.

Show and Tell, ein Kuchenbuffet (lecker!!), genügend Kaffee und viele Getränke, vor allem aber gute Laune und reger Austausch hat das Quilttreffen zu einem sehr lebendigen Tag gemacht. Nächstes Jahr kommen wir wieder - gleich notieren: Quilters Herbsttreffen in Gansbach am 5. Oktober 2013!

Das neugebaute Gemeindezentrum, das Sigrun als Location ausgewählt hat, ist ein echter Glücksfall für ein solches Treffen. Platz ohne Ende, jeder kann mit jedem kommunizieren, das Show and Tell war einfach zu gestalten und für alle gut zu sehen, die Shops hatten Platz ohne Ende. Die Sonne schien durch die wandgroßen Fensterfronten, ein gelungener Quilttag den ich nicht missen möchte.

Nächstes Jahr sehen wir uns wieder!