Block 2 -Wo die Liebe hinfällt

Unser neuer Block heisst "Katharina" - benannt nach Katharina Schratt, der Geliebten von Kaiser Franz Josef I. Daß "die Schratt", wie sie genannt wurde, noch ein anderes Eisen im Feuer hatte wurde erst 2008 bekannt.

 In der Anleitung ist auch die Farbgestaltung des Blocks beschrieben. Ich hatte als erste Variante etwas dunklere Farben gewählt, das wird jetzt ein hübsches Kissen, aber für den großen Quilt habe ich bereits für hellen Ersatz gesorgt. Nachzulesen bei den Tipps in der Anleitung!

Da wir - die Mini-Nährunde im Schöppchen - anscheinend alle nicht in der Lage waren den Block in der richtigen Richtung zu nähen (ebenfalls siehe Anleitung) habe ich hier nicht das Foto meines Block abgebildet, das folgt dann einige Tage später, sondern die Grafik. Denn meiner dreht sich anders herum ;) Um jetzt nicht unendlich zu verwirren ist hier der Block in der richtigen Richtung zu sehen. Wenn ihr ihn versehentlich auch "verkehrt herum" schrauben lässt ist das wirklich unerheblich -- er sieht in beiden Drehungen gleich gut aus.

Und weil wir mit unseren Unzulänglichkeiten enorm viel Spaß hatten, und ich bei weitem nicht die Einzige war mit einem falsch-herum-Block, habe ich für uns alle noch ein Layout für eine Tischdecke bzw. Wandquilt ausgearbeitet (ebenfalls in der Anleitung mit allen Maßen beschrieben).


Das Layout kann auch mit vier verschiedenen Blöcken genäht werden, wenn also jemand eine verkürzte Version unseres "Wo die Liebe hinfällt" Quilts nähen möchte wäre auch schon mit vier Blöcken gut beraten.


Bis jetzt sieht unser Quilt so aus, es geht vorwärts!

Wie man zur Anleitung kommt:


Und jetzt bleibt mir nur mehr viel Vergnügen zu wünschen mit "Katharina"

Kommentare:

  1. danke liebe roswitha, jetzt komm ich dann ins trudeln, muß ja noch den 1. block fertig machen ! aber wird schon werden! der märz hat ja ein paar tage mehr!
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  2. Juhu, es geht weiter. Ich hab schon sehnsüchtig gewartet, da geh ich doch gleich mal schauen welche Stoffe ich nehme und werde auch noch heute Abend damit anfangen.
    Danke Roswitha.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wieder ein hübscher Block. Und ob so rum oder anders rum, macht doch nix.
    Die Geschichten zu den Blocks, die gefallen mir auch. Ich werde nächste Woche endlich anfangen können.

    Dankeschön und liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Super. Danke liebe Roswitha für Deine Mühe. Mir gefällt es auch sehr gut, dass es immer eine schöne Geschichte zum Block gibt.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Roswitha !
    Danke für Alles ! Dieser Block ist sehr hübsch und die Tischtuch -Idee finde ich genial . Schablonen sind schon ausgeschnitten und Stoffe bereitgelegt. Am Abend starte ich durch ! Schöne Woche wünscht dir Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für diesen schönen Block.
    Liebe Grüße, Evelyne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Roswitha,
    vielen Dank für das Einstellen des zweiten Blockes. Auch die schönen Geschichten drumherum sind toll. Deine Anleitungen und Tipps, sehr schön und so wertvoll, so traue ich mich auch ohne große Lieselerfahrungen an dieses Projekt und es macht so viel Spaß!
    Liebe Grüße, Margit.

    AntwortenLöschen
  8. I found your blog and love your BOM and the name of the blocks.Thanks for sharing them.

    AntwortenLöschen