Ein verbeuteltes Wochenende

Letztes Wochenende waren wir in unserer Patchwork-leicht-gemacht Gruppe mit dem Mystery beschäftigt, dieses Wochenende hieß es "Grab Bags für alle" --- Knotentaschen, die wirklich einfach zu nähen sind.

Und damit wirklich alle mitnähen können und nicht mit der englischsprachigen Anleitung, die wirklich supertoll und reich bebildert ist, hadern müssen gab es alles nochmal mit deutschen Anleitungen dazu.
Bei mir mußte unbedingt der neu angekommene Kitty Stoff (im Webshop zu finden - Fragen danach gibt es schon einige) unter die Nähmaschinennadel.

Der Stoff ist entzückend, wenn man während des Nähens nicht ständig liest geht es wesentlich schneller!

Hier die Vorderseite der entfalteten Knotentasche, gefüttert habe ich mit hellgrünem Batikstoff. Ich kann dunkles Taschenfutter nicht leiden, das ist wie ein dunkles Ofenrohr in dem meine Kleinigkeit für immer entschwinden - am besten wäre, ich würde jede Tasche beleuchten :)


Und die Rückseite, obwohl ich eigentlich nicht darauf geachtet habe wie ich zuschneide ist es erstaunlich "artikelsortiert" geworden.

Und jetzt kommt eine Seltenheit, nämlich ein Foto von mir ;) Am Lieblingsort bei der Lieblingsbeschäftigung --- auf der Terrasse mit Kaffee. So ist es echt auszuhalten.
Mit lieben sonntäglichen Grüssen aus der Marchfeld-Hitze!

Eure Roswitha

Kommentare:

  1. Das Teil steht noch u. a. auf
    meiner ToDoListe.
    Schicker Stoff den Du ausgewählt
    hast. :-)
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Roswitha,

    Deine Tasche schaut toll aus mit dem Druckstoff und dem hellen Futter. Ich mag auch kein dunkles Taschenfutter. :-)

    Mir gefällt auch Deine Blogrose oben auf der Seite sehr gut. Und Dein Bild zeigt eine junge, sehr sympathische Frau. Ich freue mich auf weitere Fotos von Dir.

    Liebe Grüße,

    Rosefairy

    AntwortenLöschen