Block 05 - Wo die Liebe hinfaellt

Und weiter geht es mit unserem Handnähsampler!

Wie angekündigt war die Pause zwischen den Blöcken ein wenig länger, zuerst war die Messe in Köln und dann waren ein paar Tage in Paris dran. Und Paris, als Stadt der Liebe, macht ihrem Ruf wirklich alle Ehre. Man verliebt sich ständig --- in ein Lokal, in einen Garten, in ein Stadtviertel, ein paar Schuhe .... ;)

Block Nummer 5 gehört Mila und Theodor Fontane. Über 50 Jahre gemeinsamer Lebensweg, dazu über 1000 Briefe die sich die beiden geschrieben hatten in all den Jahren.
Der Block ist etwas schwieriger zu nähen als seine Vorgänger. Wichtig ist die gut Vorbereitung, Farben müssen gewählt werden und ihre Position im Block genau bestimmt (beachtet bitte den Hintergrundkreis - die Viertelquadrate sollten die gleiche Farbe haben wie der Hintergrund des Mittelblocks) werden. Deswegen ist in der Anleitung der Mittelblock auchals Gesamtgrafik abgebildet, so ist es viel leichter die Position der Schablonen zu markieren.


Und jetzt viel Spaß beim Nähen und euch allen schöne Ostern!

Kommentare:

  1. Super. Danke. Der Block ist wirklich toll.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Roswitha,

    Vielen Dank! Schließe mich Heikes Worten an.
    Wünsche dir ein schönes Osterfest.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für dieses schöne Blöckchen und frohe Ostern für dich und deine Familie.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. liebe roswitha, dankeschön für diesen tollen block! und die viele arbeit die du dir machst! dankeschön!
    kannst du mir vielleicht auch verraten wo der dann auf der quiltdecke hinkommt, damit ich meine farben abstimmen kann - wäre super- dankeschön
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Roswitha,
    der Block sieht ja auf dem ersten Blick sehr kniffelig aus.
    Das wird bestimmt wieder spannend ob alles auf Anhieb past.
    Dankeschön für Deine Mühe - und... ich liebe die Geschichtchen dazu.....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen