Und langsam, ganz langsam ....

... weil "nebenbei" wartet noch die übliche Arbeit, das Einrichten des Shops passiert eher zwischendurch und in der Freizeit. Und wir wundern uns manchmal selbst, wie Quilts plötzlich wieder strahlen - der Quilt war eine unserer Fixpackungen vor etlichen Jahren, da hätte ich mir noch nicht gedacht, daß er im Schöppchen an der Wand hängt.
Das Zentrum derzeit - der Kaffeetisch, mit Durchblick. Auf diesem Foto waren gerade mal ein paar kleine Lineale dort geparkt, jetzt warten schon über 40 kleine Helfer auf die Eröffnungswoche, die drei Begleiter des wunderschönen Quilts hängen auch im Shop an der Wand. Von Freundinnen zu meinem  Geburtstag genäht dürfen sie sich dort jetzt bewundern lassen.

Ein bißchen kann auch schon gestrickt werden, damit sind wir aber beim Einrichten noch nicht sehr weit gekommen - alles auf einmal geht eben leider nicht. Aber nach und nach finden wir dafür auch noch ein geeignetes Plätzchen zusätzlich.

Für die richtigen "Mädchen" alles in sanften Farben,

und weil es gar so schön ist noch einiges dazu. Dosen mit Füllungen (Stoffe, Stoffe ....), Dosen ohne Füllungen und Stickgarnsortiments ohne Ende.

Dienstag um 9 Uhr geht es los - dann haben wir die ganze Woche unser Schöppchen geöffnet (der Versand läuft ungestört) und wenn jetzt die Kundenkarten noch pünktlich aus der Druckerei kommen ist wirklich alles geregelt :)

Kommentare:

  1. Ich freu mich schon !!! Das sieht ja schon ganz toll aus - vor allem die "Mädchen"-Sachen ;-)
    Jedenfalls wünsche ich Dir alles, alles Gute für Dein Shöppchen und werde sicher das eine oder andere Mal bei Dir vorbeischauen !

    Liebe Grüße
    Karen, die schon wieder anonym bleiben muß, weil sie mit Google kämpft...

    AntwortenLöschen
  2. Hi Roswitha,

    die Spannung steigt ! Toll !

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Roswitha,
    wunderschöne Rosenstoffe zeigst du uns hier. Gibt es die auch im WebShop? Habe dir dazu auch eine private EMail geschickt.
    LG Sieglinde

    AntwortenLöschen