3 - 2 - 1 ... bald geht es los!

Auf los geht´s los ---- demnächst! Wir sind noch beim Einräumen unseres "Schöppchens" (unsere Kleinform für Shop), das komplette Angebot des Webshops findet nicht Platz aber es ist genau so funktionell und bequem geworden, wie wir uns das gedacht haben. Ein paar Fotos als Vorgeschmack, wir räumen ständig um und mittlerweile sieht schon wieder einiges anders aus.

Das Schöppchen ist eigentlich eine offene Werkstatt, das war der Sinn und Zweck unserer demnächst bevorstehenden Eröffnung. Viele Kunden hatten nach dem Spargelfest - nicht zu unrecht - gemeint, daß ich mich für meine Versandkunden regelrecht zerreisse und für das nahe Umfeld nicht erreichbar bin, außer per Email. Und das mußte ich natürlich ändern, die Botschaft ist angekommen :)

Unser Quiltshop ist klein, aber (o)hoh :)

Es wird in Themen dekoriert und wir versuchen wöchentlich einen neuen Schwerpunkt zu setzen.

Und wir lieben Deko, da haben wir noch einiges vor - aber zuerst müssen wir "aus dem Groben heraus" und uns zurecht finden, denn der Versand darf auf keinen Fall darunter leiden und bleibt nach wie vor der Hauptbestandteil unseres Quiltshops.

Ballenendstücke sammeln sich schon wie hier am Foto, Fat Quarter liegen in hübschen Dekoständern, irgendwie ist es mittlerweile wie das Einrichten in einem Puppenhaus. Früher einmal, als der Zubau dort noch nicht stand in dem jetzt die Quiltwerkstatt untergebracht ist, stand dort wirklich mein Puppenhaus im Garten. Und genau an der gleichen Stelle steht jetzt mein kleiner Quiltshop, für mich ist das immer wieder ein wunderschöner Gedanke.

Die Laceballe warten auch schon auf Strickerinnen, mein rosa-grün-weißes Lacetuch war im Italienurlaub gerade fertig gestrickt, als es mir eine Italienerin abgekauft hat. Zähes Verhandeln - ich wollte überhaupt nicht verkaufen, ungespannt war es auch noch - aber sie war hartnäckig genug und ich habe mir zu Hause nochmal eines gestrickt.


Neue Bilder kommen bald und bis dahin gibt es jetzt ein paar Eckdaten, die zeigen was für die nächsten Wochen geplant ist und diverse Abläufe.

Da hätten wir Öffnungszeiten - Do und Fr von 9.00 - 18.00 Uhr und Sa von 9.00 - 12.00 Uhr

In unserer Eröffnungswoche von Dienstag 30.8. bis Samstag 3.9.2011 erhält man einen Pick & Pay Rabatt von -20% auf alle lagernden Prym Artikel und alle lagernden Lineale
In dieser Woche ist der Shop auch Dienstag und Mittwoch geöffnet, wir freuen uns auf ein Glas Prickelndes, Orangensaft oder eine Tasse Kaffee mit unseren Kunden zu trinken.

Im Shop erfährt man auch den Zeitplan für die nächsten beiden Wochen, dazu gehören vor allem kostenlose Demonstrationen verschiedener Techniken oder Muster, für die man sich unter der Telefonnummer 0664/591 10 93 oder auch persönlich anmelden kann . Die Demos haben fixe Termine,
Donnerstag 10.00 Uhr
Freitag 16.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr,
und finden jede zweite Woche statt. Abwechselnd dazu gibt es jede zweite Woche eine weitere Pick & Pay Rabatt Aktion, außerdem haben wir Kundenkarten bereitgestellt (mit drei interessanten Rabattfeldern), zwei bequeme Sessel im Shop und eine Gartenbank vor dem Shop mitten im Garten, wo man sich genüsslich durch unser Bücherregal schmökern kann.

Man kann auch gerne vorbestellte (Webshop) Ware auch von Montag bis Mittwoch außerhalb der Öffnungszeiten abholen!
Und jetzt wird es Zeit, daß ich mich wieder auf die Leiter schwinge und die 1001. Nadel an der Zubehörwand verstaue :)
Bis Dienstag, 30.8. um 9.00 Uhr früh sollten wir dann doch endlich fertig sein :)

Eure
Roswitha

Kommentare:

  1. Liebe Roswitha.
    Ich gratuliere ganz herzlich zur Eröffnung deines Quiltladens, ich wünsche dir viel Erfolg und immer Freude dabei. Wenn ich nicht sooo weit weg wäre, würde ich dir am liebsten persönlich einen Blumenstrauß vorbei bringen ☺
    toi, toi, toi!!!!
    liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Roswitha, ich habe mich gerade ergötzt an den Bildern Deines/Eures "Real"shops. Mir gefällt er sehr gut und ich bin etwas traurig, dass ich so weit weg wohne. So gratuliere ich mal von hier und weiß ganz genau, das wird ein voller Erfolg.
    So eine "offene Werkstatt" besuche ich auch manchmal gleich bei unseren Nachbarn in Holland. Es ist immer sehr schön dort, man kann einkaufen, fachsimpeln und es ist urgemütlich. Nebenbei nähen die Frauen,die diese Werkstatt betreiben, gleich in diesen Räumen zwischen hunderten von Stoffballen. Da muss man manchmal sehnsüchtig seufzen ;-). Aber ein Besuch ist eben auch immer schön und deswegen weiß ich, wie phantastisch Deine Idee ist.
    Viel Freude wünsche Ich Dir/Euch und Euren Kunden und Besuchern.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Roswitha,
    auch ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem neuen Shop. Ich beneide Dich ein klein wenig, daß Du immer aus dem Vollen schöpfen kannst und die Stoffe griffbereit vor Dir liegen hast. Viel Glück
    Erika

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für eure Kommentare, wirklich schade, daß ihr alle so weit weg seid :( Beamen sollte man können ;))
    Liebe Grüsse
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Hi Roswitha,
    tja, auch ich wohne leider bei Köln zu weit weg, um mal gerade reinzuschauen. Aber super, dass Ihr jetzt einen Blog zum Laden habt und wir "Auswärtigen" auf diese Art mal mit reinschauen können. Viel Spaß noch bei den "letzten" Vorbereitungen :-))
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Roswitha! Ich bin schon am Sprung, so sehr warte ich dass es endlich losgeht! Reserviert mir einen Dauerparkplatz!
    Bussi
    Sissi aus Wien, einmal ums Eck

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Roswitha !
    Monika und ich durften ja schon ein bißchen hineinschnuppern in deinen neuen Shop.
    Es hat uns sehr gut gefallen und wir sehen der Eröffnung mit Freuden entgegen . Jedenfalls finden wir super , dass wir in der Nähe wohnen und wir mal so vorbeikommen können , um etwas Neues zu lernen. Herzliche Grüße Heidi und Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Roswitha,
    herzlichen Glückwunsch, das sieht wunderbar aus! Leider bin ich auch viel zu weit weg, um mal "in echt" reinzutauchen. Ja, beamen bitte, wir brauchen das unbedingt :-)). Aber Internet ist auch schon ein Segen, um Leutchen zusammenzubringen.

    Liebe Grüße von Bayern-Iris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    wie ich gesagt habe - die ersten Kunden vergisst man nie, und besonders nicht wenn es so netter Besuch war :)
    Bis bald!
    Liebe Grüsse
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Roswitha....hab eben erst dein Blögchen zum Schöppchen entdeckt. Das Schöppchen sieht urgemütlich aus, kannst froh sein dass Luxemburg nicht grad um die Ecke ist denn ich fürchte mich würdest du dort nicht mehr loswerden! :-)
    Ich wünsch dir ganz ganz viel Erfolg!!!!

    AntwortenLöschen